Beteiligungsakquisition

Unternehmensbeteiligung in Gründungs-, Wachstums- u. Reifephase, Businessplan, Investoren-Ansprache, Verhandlung

Seitdem sich marktwirtschaftliche Rahmenbedingungen änderten und die Finanzierungshürden höher gelegt wurden, haben viele Unternehmen und Gründer zunehmend Schwierigkeiten, eine ausreichende Finanzierung zu erhalten. Gerade im Hinblick auf Basel II/III ist eine Stärkung des Eigenkapitals dringend erforderlich. Doch dies ist selten aus dem operativen Geschäft zu erreichen. Ebenso nimmt die Bereitschaft von Familiengesellschaftern ab, immer neues Kapital bereitzustellen.

Dies bedeutet sowohl für Gründer als auch für kleinere und mittelständische Unternehmen eine Herausforderung, externe Eigenkapital-
geber zu finden, da der Markt der alternativen Finanzierungsmöglichkeiten und Beteiligungsmodelle weder organisiert noch transparent ist.

  • Analyse des Vorhabens
  • Klärung des Finanzbedarfes
  • Bestimmung der Investoren-Gruppe
  • Banken, Beteiligungsgesellschaften (VC/PE), strategische oder Privat-Investoren, Business Angel,
    Family Office, MBI
  • Erstellung des Businessplanes
  • Ansprache, Kommunikation und Verhandlung mit Investoren

Der Mandant profitiert an den langjährigen Kontakten und engen Verbindungen von Harald Mohr zu. Banken und zahlreichen Investoren.
Häufig lassen sich so erste Gespräche auf kurzem Wege darstellen.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch! [ 03763 / 15 00 – 0 ] – Wir beraten Sie gern.