Nach welchen Kriterien entscheidet man (Entscheidungshilfe)?

Für einen Unternehmenskäufer sind grundsätzlich alle Informationen von elementarer Bedeutung, die Antworten zur Entscheidungsfindung (Go-/No-Go- Decision), der Bewertung (Kaufpreis), den Vertragsverhandlungen und  der Integrationsplanung geben.  Ebenso wird ein Unternehmenskäufer alle Elementar-Fragen auch auf das Ziel-Unternehmen dahingehend ausrichten, ob diese auch mit den geplanten Akquisitionsgründen übereinstimmen.

 

In der Due Diligence und dem Q&A Prozess  sollen  asymmetrische Information identifiziert werden. Ebenso sollen  Feststellungen und Erkenntnisse aus den verschiedenen Due-Diligence-Themen (Finanzen, Steuern, juristische Aspekte, operative und kommerzielle Themen usw.) und der Chancen & Risiko-Analyse gewonnen werden.

 

 

Nach oben scrollen