Harald Mohr | Merger & Acquisition

Unternehmenskauf

Übernahmen von bestens geeigneten Unternehmen ist die Alternative zum organischen Unternehmenswachstum.

Ein strategisch-gezieltes und kontinuierliches Vorgehen ist die Grundlage im Unternehmenswachstum und beim Aufbau von Beteiligungsportfolios für Familienholdings. Geeignete Ziel-Unternehmen (Targets) zu lokalisieren, die Türen zu öffnen und den Transaktionsprozess zu initiieren, gehört zu unseren Schwerpunkten.

Passgenau zu Ihrer Unternehmens- und M&A Strategie lokalisieren wir verkaufswillige und übernahmefähige Unternehmen aus dem Markt.  Für eine optimale Übereinstimmung mit Ihren Suchfeldern bedarf es einer gründlichen Recherche. Hierbei wird jedes Unternehmen individuell und sorgfältig betrachtet, analysiert und mit Ihrer M&A Strategie abgestimmt.

Unser Ziel ist es, für Sie in dem Ziel-Unternehmen messbare Mehrwerte zu finden und nachhaltig geprüfte Synergien zu entdecken, um eine kürzere Kaufpreis-Amortisation zu erreichen. Dazu werden alle Faktoren kritisch beleuchtet, um rechtzeitig mögliche Schwachstellen zu entdecken.

Engagement (modular)

Vorbereitung

  • ŸAbleitung d. M&A-Strategien aus der Wachstumsstrategie
  • Festlegung der Akquisitionsziele, Strategie, Prozess, Kriterien und Zeitrahmen

Kontaktaufnahme

  • ŸLokalisierung v. veräußerungswilligen Unternehmen
  • ŸErarbeitung einer Longlist und Shortlist
  • ŸAnonyme Ansprache
  • ŸGewinnung und Überzeugung der Ziel-Unternehmen
  • Einleitung von Transaktionsgesprächen
  • Initiierung erster Managementtreffen
  • Strukturierung der Transaktionsprozesse
  • ŸEinschätzung von Kaufpreis-Korridor
  • Erarbeitung LOIs und Indikationen

Due Diligence

  • Organisation der Due-Diligence
  • ŸDue Diligence Checkliste
  • Prozess-Management interdisziplinärer Zusammenarbeit
    aller Verhandlungsteilnehmer
  • ŸNeubewertung des Targets

Verhandlung

  • Führung der Verhandlung bis zum Abschluss
  • ŸInhalte des Kaufvertrages
  • Signing und Closing
  • Post Merger Integration
  •  
 

Beratungsanlässe auf Käuferseite
(Purchase Side)

  • Umsetzung von Unternehmensstrategien in M&A-Strategien
  • Ausarbeitung und Begleitung von Buy-and-Build Strategien
  • Aufbau von strategischen Portfolien, einschl. Fusionen und Join Ventures
  • Beschaffung von adäquatem Fremdkapital, Buyout- oder Cash-Out-Finanzierung
  • Auswahl ptenzieller Finanzierungspartner + Management des Finanzierungsprozesses
  • Aufnahme von Mezzaninekapital

 

 

Mandanten

  • ŸEigentümer von familien- und inhabergeführten Unternehmen;
  • Gesellschafter von klein- und mittelständischen Unternehmen;
  • ŸBeteiligungsgesellschaften, (Private Equity / Venture Capital);
  • ŸBanken und Investoren;
  • ŸFamily Offices, MBI, Business Angel;
  • ŸBeratungsgesellschaften (Steuer, Wirtschaftsprüfung, Recht)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Keine zweite Chance für den ersten Eindruck

Um Gesellschafter sensibel einzustimmen und für das Thema einer Veräußerung zu gewinnen, benötigt man Erfahrung, Einfühlungsvermögen und Diplomatie; manchmal aber auch Hartnäckigkeit. Wir schaffen Vertrauen, informieren und zeigen verschiedene Möglichkeiten auf, immer mit dem Verständnis für den Verkäufer, um eine zeitnahe Exklusivität zu sichern.

Dabei arbeiten wir stets konservativ und abseits des Marktes. Durch die Vermeidung von Vermittlernetzwerken und öffentlichen Medien umgehen wir Bietergefechte und einen künstlichen Interessenten-Wettbewerb.

Von der Festlegung der Suchfelder und Ziel-Unternehmen, über die Einschätzung von Möglichkeiten und Kaufpreis-Korridor, der Organisation interdisziplinärer Zusammenarbeit in der Due Diligence bis hin zur Vertragsunterzeichnung werden Sie persönlich von Harald Mohr durch den gesamten Transaktionsprozess begleitet.

 

 

Nach oben scrollen